23.12.2020
Darf ich vorstellen, unser Head of HONourables Women Austria - Camilla Mader

Liebe HONourables-Mitglieder, Freunde und Partner,

ich freue mich von Herzen, mich heute als neuen Head of HONourables Women Austria vorstellen zu dürfen.

Mein Name ist Camilla Mader, ich wurde 1983 im schönen Linz geboren und lebe derzeit in St. Valentin/Niederösterreich. Im Jänner 2020 haben sich die Wege von Andreas Wagner/Money & Education Event Wagner GmbH und mir gekreuzt und seit Februar 2020 bin ich als Event- und Marketingleitung bei ihm tätig. Bis zum Sommer 2020 habe ich Training & Sport an der Fachhochschule Wr. Neustadt studiert und ich konnte meine Bachelorprüfung im Juni erfolgreich ablegen. Ergänzend zum Studium habe ich zwei Ausbildungen absolviert (Instruktor Haltungsprävention und Krafttraining und Übungsleiter Olympisches Gewichtheben). Völlig konträr zum Kraftsport, gebe ich Tanzunterricht, da ich einige Jahre im Turniertanz (Standardtänze) aktiv war.

Rückblickend, wurde im Februar 2020 der Grundstein für den größten Wandel meiner Person gelegt. Anfang 2017 begann ich, mich mit persönlicher Weiterentwicklung zu beschäftigen. Im Juni besuchte ich das erste Live-Event bei Christian Bischoff und es folgten weitere Seminare. Im Laufe der Zeit lernte ich große Speaker und Coaches aus Deutschland kennen und ich stellte mir die Frage, ob es nicht auch bekannte Coaches in Österreich gibt. Die Recherche im Internet blieb erfolglos. Umso erstaunter war ich über die Stellenausschreibung von Andreas Wagner und sah, dass er Bob Proctor nach Österreich holt. Bob Proctor ist ein internationales Urgestein der Persönlichkeitsentwicklung, bekannt aus „The Secret“ und praktisch nicht buchbar. Und die Überraschung war, dass Andreas 20 Minuten von mir entfernt lebt und ein Büro in St. Valentin hat. Durch Andreas lernte ich Vivienne Posch kennen, die der erfolgreichste Bob Proctor-Consultant Österreichs ist. Seit August 2020 bin ich bei ihr im „Thinking Into Restults“-Coaching und beschäftige mich intensiv mit meiner persönlichen Weiterentwicklung.

Wie oben erwähnt, war ich im Juni 2017 beim ersten Event von Christian Bischoff. Voller Begeisterung, Euphorie und Motivation, gründete ich danach einen Christian Bischoff-Stammtisch. Dabei hatte ich die Ehre, Christian Katzengruber kennenzulernen. Nach einigen Treffen, verloren wir uns wieder aus den Augen und trafen uns letztendlich im Frühjahr 2020 wieder. Neben den großartigen beruflichen Veränderungen erzählte er immer wieder von einem Business and Lifestyle Network. So kam ich das erste Mal mit „The HONourables“ in Kontakt und fand es mehr als faszinierend, von welch beeindruckenden Persönlichkeiten er erzählte. Den Namen Michael Lohr hörte ich das erste Mal in Zusammenhang mit hope.diamonds und dem für mich wertvollsten und sinnstiftendsten Spendenprojekt. Christian lud mich zu mehreren HONourables-Events ein, doch aufgrund coronabedinger Absagen, verzögerte sich ein erstes persönliches Kennenlernen. Im November 2020 kam es dann zum ersten persönlichen Treffen mit Michael Lohr. Die Gespräche waren inspirierend und ein persönliches Zoom-Meeting ließ nicht lange auf sich warten. Michael erzählte mir von den Plänen der HONourables und auch vom Wunsch, die Anzahl der weiblichen Mitglieder zu erhöhen.

Durch das „Thinking Into Results“-Coaching seit August, gehört Visualisierung zu meinen täglichen Beschäftigungen und ich setze mir große Ziele. Ein Ergebnis davon ist die Schaffung eines neuen Umfeldes von inspirierenden Frauen. Darunter befinden sich erfolgreiche Unternehmerinnen, Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit, Frauen mit einer nebenberuflichen selbstständigen Tätigkeit und Angestellte. Was jedoch alle gemeinsam haben ist das Streben nach persönlicher Weiterentwicklung und das Setzen von großen Zielen. Menschlichkeit steht an oberster Stelle und sie inspirieren mich immer wieder aufs Neue. Mein Wunsch ist, diese Frauen mit den HONourables zu verbinden.

Die Erweiterung dieses positiven Umfeldes ist ein weiterer Schritt. Frauen, die eine Geschichte zu erzählen haben, die in leitenden Positionen sind, die nach Großem streben oder die einfach das Herz am rechten Fleck haben, wünsche ich mir für die HONourables.

Ich bin überzeugt, dass viele großartige Frauen das Netzwerk bereichern werden. Sie teilen die Leidenschaft, Werte und Visionen der HONourables. Und möglicherweise werden dadurch die bestehenden Visionen der HONourables noch um ein zigfaches über die bisherigen Grenzen hinauswachsen.

Eine derartige Übertreffung meiner Vorstellungkraft erlebte ich, als mir Michael das Angebot machte, neuer Head of HONourables Women Austria zu werden. Ohne zu zögern und auf meine Intuition hörend, nahm ich an. Auch wenn ich es bis jetzt nicht wirklich fassen kann, welche neue Welt sich hier auftut, freue ich mich unbeschreiblich über diese geniale Möglichkeit.

Ich freue mich auf das Kennenlernen aller Mitglieder und die Vernetzung. Besonders freue ich mich auf die weiblichen Mitglieder! Die Veranstaltung von Stammtischen und Events speziell für Frauen in gemütlicher und exquisiter Atmosphäre soll die bestehenden Veranstaltungen ergänzen. Ganz besonders gespannt bin ich auf das erste Kick-Off-Meeting im Frühjahr 2021 und viele weitere unvergessliche Events!

Danke, dass ich Teil der HONourables sein darf!

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentieren

Kommentieren nur für Member erlaubt. Bitte loggen Sie sich ein.

Ressorts

Passion
VAULT - Ein Tresor voller Luxus und Leidenschaft

VAULT ist der neueste Partner des HONourables Netzwerkes und ist ebenso wie das HONourables Netzwerk selbst nur für einem exklusiven Closed-Circle zugänglich. Darüber hinaus teilt VAULT und seine Gründer das gleiche Verständnis für Qualität…

Lifestyle
KINGSMANHouse - Excellence. Made for you!

Wir kreieren Persönlichkeiten – nebenbei schneidern wir auch… Als zukünftiger Agent vom KingsmanHouse ersparen Sie sich ungeliebtes Shopping in der Innenstadt. Ihre Maße werden einmal im KMH aufgenommen. Erste Musterteile werden für Sie…

Soziale Projekte
Share Your Values Projektreise Kambodscha

Projektreise nach Kambodscha mit Handicap International – ein Rückblick von Tobias Karow Gemeinsam mit dem BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“ haben die „The HONourables“ den dringend notwendigen Umbau des Rehabilitationszentrum in…

Reisen
Eva - ALPIN. LÄSSIG. CHIC.

Zwei einzigartige Hotels, eine Alm, im Zentrum von Saalbach & ein Beauty Shop, der Frauenherzen höher schlagen lässt. Sie suchen das Besondere? Dann sind Sie im 4-Sterne Superior Hotel eva,VILLAGE, mitten in Saalbach im Salzburger Land, genau…

Sport
O'zapft is - HONourables Wiesn Gaudi Cup 2020

“O’zapft is” bei den HONourables. Am 19. September, dem offiziellen Wiesn Start zelebrierten die HONourables Mitglieder, Partner und Freunde im Land- und Golfclub St. Eurach im Rahmen des ersten HONourables Wiesn Gaudi Cups ihr…

Business
IWR und The HONourables, eine starke Partnerschaft

Seit 2019 ist der Internationale Wirtschaftsrat e.V. Berlin, der Wirtschaftsverband für den international tätigen Mittelstand, kurz IWR, ein starker HONourables Partner mit exzellenten Netzwerken und Partnerverbänden. In ihm schließen sich…

News
Darf ich vorstellen, unser Head of HONourables Women Austria - Camilla Mader

Liebe HONourables-Mitglieder, Freunde und Partner, ich freue mich von Herzen, mich heute als neuen Head of HONourables Women Austria vorstellen zu dürfen. Mein Name ist Camilla Mader, ich wurde 1983 im schönen Linz geboren und lebe derzeit in…